Sie sind hier: Schulangebot / Fächer / Aufgabenfeld 2 / Wirtschaftswissenschaften

Montag, 11. Dezember 2017

Wirtschaftswissenschaften

Wirtschatliche Zusammenhänge in einer globalisierten Welt haben einen großen Einfluss auf unser täglisches Leben. Umso wichtiger ist es, sich mit diesen Themen auseinander zu setzen, um grundlegende Orientierungshilfen zu vermitteln.Der Leistungskurs Wirtschaftswissenschaften untersucht die wirtschaftliche Realität und analysiert die Ursachen und Wirkungen ökonomischen Handelns. Die Schülerinnen und Schüler lernen Handlunsalternativen und ihre Folgen kennen und können das aktuelle Wirtschaftsgeschehen angemessen einordnen. Der wirtschaftlichen Praxis begenen Sie bei Betriebsbesichtigungen, Börsenbesuchen, der Teilnahme am Planspiele Börse etc.

Folgende Schwerpunkte werden u.a. behandelt:
Einführungsphase: Das Produktions- und Dienstleistungsunternehmen; der Betrieb und die Arbeitswelt; Einkommen, Konsumverhalten und ökologische Verantwortung

Qualifizierungsphasen 1 und 2:
Gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland - Soziale Marktwirtschaft:
Wettbewerb und Konzentration (Funktionsweise der Marktwirtschaft, Preisbildung, Wettbewerbspolitik, wirtschaftsethische Fragen nach Leistung und Gerechtigkeit, Wirtschaft und Macht etc.)
Konjunktur und Krise (Konjunkturverlauf in der BRD, Konjunktur- und Wirtschaftstheorien, Rolle des Staates in der Wirtschaftspolitik, nationale/europäische Geold-, Währungs- und finanzpolitik)

Gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland - Wirtschaftswachstum:
Veränderung von Wirtschaftsstrukturen von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft / Besschäftigung und Arbeitslosigkeit / Probleme langfristiger Staatsverschuldung / Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft / Ökologische Aspekte wirtschaftlichen Wachstums, Zusammenhang von Wirtschaft und Umweltpolitik / Umweltschutz

Qualifizierungsphasen 3 und 4:
Internationale Wirtschaftsbeziehungen und die Wirtschaft der BRD:
Warenaustausch im Welthandel / Internationaler Geldmarkt / Funktionen der Wechselkurse / Geldpolitik / Globalisierung des Absatzes, der Beschaffung, der Finanzierung, der Produktion, des Marketings, der Forschung und der Entwicklung

Die Wirtschaft der Bundesrepublik Deutschalnd im internationalen Zusammenhang:
Standortfaktoren und Wettbewerbsfähigkeit / Zahlungsbilanz, Rolle des Exports und des Imports für die Konjunkturentwicklung / Wechselkurse, internationaler Kapitalverkehr, Geldpolitik / Instrumente der Außerwirtschaftspolitik, Zölle, Kontingente und Zielkonflikte

Internationale Wirtschaftsbeziehungen - Wirtschaftliche Integration Europas:
Chancen und Schwierigkeiten der wirtschaftlichen Integration Europas_
europäischer Binnenmarkt, Agrarmarkt, Arbeitsmarkt / Währungsunion, Eurp / Bedingungen, Möglichkeiten und Folgen regionalen Wachstums / EU und Weltmarkt