Sie sind hier: Die Schule / Partner & Co. / Ehemalige

Sonntag, 25. Juni 2017

Wo man sich im World Wide Web treffen kann

Einige unserer ehemaligen Schülerinnen und Schüler haben sich auf der kommerziellen Seite "Stayfriends" eingetragen. 

 

20 Jahre Leistungskurse Sport an der Geschwister-Scholl-Schule

 

Aus diesem Anlass trafen sich am Freitag, dem 12. Dezember 2008 in der Vierbuchenhalle in Röhrenfurth 90 ehemalige Schülerinnen und Schüler der vergangenen Sportleistungskurse zu einem Fußballturnier. Gespielt wurde mit zehn Mannschaften in drei Gruppen, wobei  sich  Alterunterschiede bis zu 20 Jahre nicht bemerkbar machten, denn für das Halbfinale qualifizierten sich die Abi-Jahrgänge 1990, 1992, 2001 und 2005. Erst nach spannenden Halbfinals mussten sich die beiden älteren Jahrgänge geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei gewann erstaunlicherweise  der Abi-Jahrgang 1990, denn dies war der erste Sportleistungskurs, der an der Geschwister-Scholl-Schule Abitur machte. In einem spannenden Endspiel konnte sich der Jahrgang 2005 erst nach Verlängerung und 7m-Schießen durchsetzen und im Anschluss bei der Siegerehrung einen Wanderpokal in Empfang nehmen. Anschließend wurde gebührend gefeiert und die alten Erinnerungen an die Schule durch Erzählungen und Fotos aufgefrischt.

Das Turnier soll beim nächsten Mal im Rahmen einer Festwoche der Geschwister-Scholl-Schule zum 50-jährigen Jubiläum der Namensgebung am 29. Januar 2010 wiederum stattfinden.

 

Eine gute Idee wird Realität

Ehemaligentreffen an der Geschwister-Scholl-Schule

Die ehemaligen Leistungskurse Sport trafen sich am Freitag, dem 14. Dezember, zu einem Fußballturnier in der Vierbuchenhalle in Röhrenfurth. Sechs Kurse mit insgesamt über 50 Teilnehmern traten gegeneinander an und es entwickelten sich spannende Spiele auf einem hohen Niveau. Altersunterschiede wurden nicht offenbar, obwohl zwischen dem ältesten Kurs, Abiturjahrgang 1990, und dem jüngsten Kurs 17 Jahre lagen.

Im Finale standen die Abiturjahrgänge 2001 und 2005, in dem sich am Ende der Jahrgang 2001 knapp mit 5:2 Toren durchsetzen konnte.

Im Anschluss an den sportlichen Teil fand ein gemütliches Beisammensein statt, bei dem die Kursgrenzen schnell überwunden wurden, da ähnliche Erinnerungen an die Schulzeit ausgetauscht werden konnten. Alle Teilnehmer wünschten sich eine Wiederholung dieses Treffens im kommenden Jahr. Dies soll unter dem Motto „20 Jahre Sportleistungskurse an der Geschwister-Scholl-Schule“ wieder in der vorweihnachtlichen Zeit realisiert werden.